Gabellichtschranken

Gabellichtschranken - kompakt, robust, preiswert

Für die einfache und schnelle Montage
Bei den Einstrahl-Gabellichtschranken der Serie GLS sind Sender, Empfänger und die Elektronik in einem kompakten Aluminiumgehäuse integriert. Somit ist eine einfache und schnelle Montage bei optimaler Ausrichtung der optischen Achse gewährleistet. Die Empfindlichkeit kann bei allen Geräten über das eingebaute Potentiometer eingestellt werden. Die Gabellichtschranken sind durch das robuste Metallgehäuse und der hohen Schutzart (IP 65) für viele Anwendungen in der Automatisierungstechnik geeignet.

Kompakt und robust: Lichtband-Gabelsensoren

Kompakt und robust: Lichtband-Gabelsensoren
Die Flächen-Gabelsensoren erzeugen ein Lichtband mit gleichmäßiger Intensitätsverteilung. Kombiniert mit einem Analogverstärker liefern die Sensoren ein lineares Ausgangssignal analog zur Abdeckung des Messbereichs. Die Sensoren sind damit ideal geeignet für hochauflösende Bahnkantensteuerungen. In Verbindung mit einem dynamischen Verstärker ist die zuverlässige Erfassung schneller Vorgänge im gesamten Messbereich möglich. Beispiel: Zählen und Identifizieren von fallenden Objekten; Erfassung von Querschnittsänderungen in Stangen.

Gabelsensor - dynamische Fadenqualitäts-Überwachung

Dynamische Fadenqualitäts-Überwachung
Der Gabelsensor der Serie EG mit 4 mm breitem Lichtband sorgt für eine zuverlässige Qualitätsüberwachung an schnell laufenden Fäden, Drähten und Filamenten. Zusammen mit dem dynamischen Schaltverstärker OV-1001-HUP können Knoten, Verdickungen oder Spleißungen sicher erfasst werden.

Weitere Produktinfos: Gabellichtschranken