Kapazitive Sensoren

Kapazitive Sensoren erkennen metallische und nichtmetallische Objekte

Kapazitive Sensoren erkennen metallische und nichtmetallische Objekte
Wegen des einfachen Aufbaus, der hohen Empfindlichkeit und der großen Störfestigkeit werden in der Automatisierungstechnik oft kapazitive Sensoren eingesetzt. Sie arbeiten berührungslos und erfassen metallische sowie nichtmetallische Objekte, die sich in festem oder flüssigem Zustand befinden können. Sie dienen der Füllstandsüberwachung, der Inhaltsüberprüfung an Abfüll- oder Verpackungsanlagen, dem Positionieren, Überwachen und Zählen von Objekten.

Weitere Produktinfos: Kapazitive Sensoren