Optische Miniatursensoren

Optische Miniatursensoren
Baugröße ab Ø2 mm

Keine Lichtleiter! Super flexibel!
Die Miniatursensoren beanspruchen nahezu keinen Platz mehr. Sie haben ihre Domäne bei eingeengten Platzverhältnissen und in häufig bewegten Maschinenteilen wie z.B. in Roboterarmen, Wafer- und Platinenpositionierung oder in einem Stanzwerkzeug, um dort die korrekte Teilausrichtung zu kontrollieren.

Ihr größter Pluspunkt liegt in der hochflexiblen elektrischen Sensorleitung aus Kupferlitze. Im Gegensatz zum Faserkabel halten sie damit auch höchsten dynamischen Wechselbelastungen stand, ohne Einschränkung des Biegeradius!

Weitere Produktinfos: Miniatur-Optosensoren